Wie der Titel schon verrät, handelt es sich bei dem Film um den ganz normalen Wahnsinn im Leben einer Berufstätigen, die Familie und Beruf unter einem Hut bringen muss. Dazu bahnen sich noch viele weitere Schwierigkeiten an. Wie das alles endet, erfährst du, wenn du dir den Film ansiehst. Die gestresste Frau wird übrigens von Sarah Jessica Parker verkörpert. Wie kannst du nun diese Komödie streamen? Es gibt zwei Möglichkeiten, entweder kostenlos oder mit einem kleinen finanziellen Aufwand.

Kostenpflichtiges Streaming für „Working Mum“

Auf Netflix und Maxdome kannst du in Form einer Flatrate, die 7,99 Euro im Monat kostet, den Film sehen. Bei beiden ist der erste Monat völlig kostenlos. Außerdem musst du dich anmelden.

Amazon Video bietet dir die Gelegenheit, den Film auszuleihen. Die Gebühr beträgt dabei 3,99 Euro. Eine Anmeldung ist auch hier erforderlich. Bei Apple itunes, im Google Play sowie im Microsoft Store besteht genauso die Chance das Video zu leihen. Es kostet dich jeweils nur 2,99 Euro. Bei Maxdome kannst du dir ein einzelnes Video auch außerhalb des Pakets einfach nur ausleihen, für einen Preis von 2,99 Euro.

Kostenlose Alternative für „Working Mum“ zum online Streaming

Auf https://movie4kto.site einfach den Titel des Filmes eingeben und ihn anschließend downloaden. Achte darauf, dass du einen Flashplayer auf deinem Gerät installiert hast.

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Moviepilot
4,9/10

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here