Uni-24.de Logo

Die Fortsetzung des beliebten Tanzfilms „Dirty Dancing“ aus dem Jahre 2004 läuft hin und wieder im Free-TV. Wer außerhalb der Sendezeiten einen Blick auf das feurige Tanzspektakel werfen möchte, findet den Film problemlos im Internet. Wo genau, erfahren Sie hier.

Wovon handelt der Film?

Die 19-jährige Katey verliebt sich auf Kuba in den tanzbegabten Kellner Javier, mit welchem sie später an einem Tanzwettbewerb teilnehmen möchte. Während ihres großen Auftritts beginnt die kubanische Revolution und Katey entscheidet sich, zusammen mit ihren Eltern zurück in die USA zu flüchten.

Wo kann ich den Film ausleihen?

Der Titel ist Teil der Flatrate bei Maxdome und kann von Abonnenten kostenlos angesehen werden. Sind Sie kein Abonnent, können Sie ihn hier ab 2,99€ für 48 Stunden mieten. Auch Amazon Video, Google Play und iTunes bieten eine solche Leihversion für 2,99€ (für die SD-Version) oder 3,99€ (für die HD-Version) an.

Wo kann ich den Film kaufen?

Der Kauf der Digitalversion kostet bei Amazon, Maxdome, iTunes, Juke und Sony 7,99€ für die Standardauflösung. Die High Definition-Variante ist ab 8,99€ erhältlich.

Kann ich den Film auch gratis sehen?

Ein großer Titel wie Dirty Dancing ist selbstredend auch bei mehr oder minder illegalen Streamingservices wie movie4k.to und kinox.to kostenlos verfügbar. Wer das Risiko eingehen will, sollte definitiv nicht auf einen VPN-Client verzichten, um mögliche rechtliche Probleme soweit einzudämmen wie nur möglich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here