Home » Sport-TV » Eishockey DEL Live Stream online anschauen – wo?

Eishockey DEL Live Stream online anschauen – wo?

  • by Anatoli Bauer

Sie möchten Ihren Helden auf dem Eis nahe sein und keinen Bully oder Body-Check verpassen? Sie wollen das Powerplay Ihres Eishockeyteams live und in HD genießen? Sie wollen mehrere Spiele gleichzeitig verfolgen?
Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie sich die Kölner Haie und die Eisbären Berlin direkt ins Wohnzimmer holen.

Vom Powerplay zum Boxplay – die Anbieter

Die Übertragungen der DEL-Partien bieten Magenta Sport und Sport1 an.
Sport1 konzentriert sich dabei nur auf die Free-TV-Rechte, die sie von der Telekom Deutschland erworben hatte.

Magenta Sport trumpft in Sachen PENNY DEL ordentlich auf und schnürt das größte Fan-Paket. Neben den Playoffs locken über 450 Spitzenspiele der Deutschen Eishockey Liga – aufgrund des Sponsors lautet die Abkürzung PENNY DEL.

Vom Bully zum Slot – die Möglichkeiten

Magenta Sport und Sport1 sind beide über alle normalen Empfangsgeräte zu beziehen. Vom Smart-TV über das Android-Tablet bis hin zum Browser eines Heimcomputers steht die Angebotspalette zum Abruf bereit. Die Anzahl der Geräte ist dabei nicht begrenzt, jedoch ist nur ein Log-in pro Person möglich.
Darüber hinaus wird Sport1 auch von einigen Kabelfernseh-Betreibern mitgeliefert und ist über Satellit zu empfangen.

Vom Blueliner zum Brocken Stick – die Kosten

Magenta Sport ist ein kostenpflichtiger Dienst, der neben der PENNY DEL noch viele andere Trendsportarten im Programm bereithält. Für Telekom-Kunden wartet Magenta Sport mit durchaus attraktiven Abo-Gebühren auf, die sich sehen lassen können.

Im Gegensatz zu Magenta Sport fallen bei Sport1 die Spiele in der höchsten deutschen Eishockey-Spielklasse eher mager aus und beschränken sich auf wenige Begegnungen. Auch Sport1 besticht daneben noch mit vielen anderen interessanten Sportangeboten im Programm, von denen viele kostenfrei via Stream abrufbar sind.

Vom Foul zum Penalty – die Extras

Magenta Sport hat für Fans der PENNY DEL einen Konferenz-Alarm als Extra mit an Bord. Bei zeitgleichen Spielen kann dieser einfach über die Fernbedienung eingerichtet werden. Zuschauer können auf diese Art und Weise bis zu zwei Partien gleichzeitig verfolgen.
Sport1 kann mit einem derartigen Service in punkto PENNY DEL nicht mithalten und scheidet bei den Extras aus.

Von den Playoffs zu den Best-of-Serien – das Fazit

Vergleicht man die beiden Angebote auf Herz und Nieren, so hat Magenta Sport die Nase vorn. Der Streaming-Dienst der Deutschen Telekom hat das größte Programm und die besten Voraussetzungen, um Fans der PENNY DEL zu begeistern. Magenta Sport preist seine DEL-Palette mit 461 Eishockeyspielen an und bietet darüber hinaus noch viele andere Eishockey-Glanzlichter. Die Spiele der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft reihen sich nahtlos in das Aufeinandertreffen der Teams bei der IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2022 ein. Dieser Mehrwert von Magenta Sport sollte Eishockey-Fans aufhorchen lassen.

Sport1 kann mit dem starken Auftritt von Magenta Sport aufgrund der rechtlichen Situation nicht mithalten. Dem kleinen Sportsender steht nur die Free-TV-Verwertung der PENNY DEL zu. Auch Sport1 macht Eishockey-Fans glücklich, doch sind es vor allem kleine und eher unbedeutende Randligen des Eishockey-Sports, die der Spartensender Sport1 für die Ausstrahlung ergattern konnte.

Letztendlich müssen Eishockey-Enthusiasten für sich entscheiden, welchem der beiden Anbieter sie ihre Aufmerksamkeit schenken mögen. Magenta Sport ist und bleibt die erste Wahl für alle Fans der PENNY DEL.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.