Home » Sport-TV » Formel 1 im Live Stream online schauen – alle Möglichkeiten

Formel 1 im Live Stream online schauen – alle Möglichkeiten

  • by Anatoli Bauer
Formel 1 im Live Stream online schauen - alle Möglichkeiten

Neben Fußball ist auch die Formel 1 in Deutschland eine beliebte Sportart. Seit geraumer Zeit gibt es für Fans keine Möglichkeit mehr, die Rennen kostenlos in einem TV-Sender zu verfolgen. Etwas erfreulicher sieht die Sachlage in Österreich aus, denn hier werden die Rennen in der Formel 1 noch in einigen öffentlichen Sendern kostenlos übertragen. Stellt sich allerdings nun die Frage, welche Möglichkeiten Fans haben, die Formel 1 zu verfolgen? Sogenannte Live-Streams stellen eine gute Lösung dar.

Formel 1 Streams – diese Möglichkeiten gibt es

Fans der Formel 1 haben bis vor wenigen Monaten noch auf dem Kölner Privatsender RTL die Rennen live mitverfolgen können. Ab sofort ist das allerdings nicht mehr möglich, denn die Rechte an den TV-Übertragungen gingen verloren. RTL hat sich jedoch mit Sky darauf geeinigt, dass im Jahr 2022 insgesamt vier Rennen im FREE-TV übertragen werden. Für Fans des Motorsports allerdings viel zu wenig und somit suchen viele nach einer Möglichkeit, die Rennen per Streamingdienst verfolgen zu können. Diesbezüglich gibt es einige Varianten und Möglichkeiten. Wie Fans der Formel 1 per Live-Stream die Rennen in der Formel 1 mitverfolgen können, wird im nachfolgenden Artikel erklärt und kurz erläutert.

Die wichtigsten Fakten zuerst

Wenn Sie sich zu den Fans der Formel 1 zählen und keinen Großen Preis verpassen möchten, müssen Sie bei den Streaming-Diensten keinesfalls auf illegale Art und Weise vorgehen. Beim Streaming stehen Ihnen einige risikofreie Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung. Es gibt allerdings bei vielen Anbietern einen kleinen Wehrmutstropfen und dieser bezieht sich auf die geographische Lage. Außerhalb des eigenen Landes ist bei einigen Anbietern mit einer Blockade zu rechnen. Dieser Umstand lässt sich erneut darauf schließen, dass es aufgrund der Übertragungsrechte nicht möglich ist. Wenn Sie beispielsweise den Sender BBS aus Großbritannien wählen, wird das mit einer IP-Adresse aus Deutschland nicht funktionieren.

Auswahl von kostenlosen Online-Streams

Nun folgen allerdings die guten Nachrichten und Neuigkeiten für Fans der Formel 1. Online finden Sie einige Auswahlmöglichkeiten, mit welcher Sie die Rennen in der Formel 1 auf Mobilgeräte oder auf TV-Geräte streamen können. Nachfolgende Internetseiten versorgen die Anhänger der Formel 1 mit allen Rennen und Qualifyings:

  • TVNOW.DE
  • Sky Sport
  • Livetv.sx
  • Watchsports.live

Darauf sollte geachtet werden

Bei Spitzenzeiten kann es bei den oben genannten Anbietern für Streamingdienste allerdings oftmals zu Überlastungen kommen. Es lohnt sich aus diesem Grund, die jeweiligen Seiten bereits einige Minuten vor dem Rennstart aufzurufen. Sollte das der Fall sein, so können Sie einfach den nächsten Stream aufrufen und erneut Ihr Glück versuchen. Ein weiterer Vorteil der genannten Seiten ist, dass zum Abrufen keine zusätzlichen Programminstallationen notwendig sind. Es reicht der eigene Browser vollkommen aus, um die Rennen bei den Streamingdiensten mitzuverfolgen. Experten empfehlen die Verwendung von Mozilla Firefox oder Google Chrome.

Fazit – kostenloste Streams für die Rennen in der Formel 1

Zusammengefasst ist an dieser Stelle eigentlich nun nur noch zu erwähnen, dass Formel 1 Fans einige Auswahlmöglichkeiten haben, wenn es um das Streamen von Rennen in der Formel 1 geht. Die erwähnten Anbieter und Seiten sind bereits vielen bekannt und die Übertragung der Rennen verläuft in der Regel ohne jegliche Schwierigkeiten oder Probleme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.