Nein, es geht nicht um den deutschen Rapper Haftbefehl. Dieser belgisch-französische Film beruht auf einer wahren Begebenheit, die als Outreau-Affäre bekannt ist. Ein Justizskandal aus Frankreich, der sich in diesem Jahrhundert ereignete. Hier erfahren Sie, bei welchen Internet-Anbietern Sie den Film legal anschauen können.

Worum geht es?

Gerichtsvollzieher Alain Marecaux und seine Frau Edith leben mit ihren drei Kindern in Outreau in der Normandie. Eines Nachts steht die Polizei plötzlich vor ihrer Haustür und verhaftet das Ehepaar. Grade noch seelenruhig im Bett geschlafen, wird ihnen nun vorgeworfen, sie hätten sich an Minderjährigen vergangen. Im weiteren Verlauf wird der Fall immer dramatischer und spitzt sich zu. Vermeidliche Zeugen bestätigen ihre Schuld. Dies ist keine Angelegenheit, die sich in nur ein paar Tagen aufklärt.

Wo streamen?

Dieser Film ist kostenlos im maxdome Monats-Abo enthalten.

Außerdem bieten Amazon Video, maxdome, iTunes, Google Play, Videoload den Film in SD-Qualität zum Ausleihen an.

Günstigster HD-Anbieter ist Google Play mit 3,49 EUR.

Die Preise der anderen Anbieter liegen bei 3,99 EUR.

Wo kaufen?

Bei Interesse können Sie den Film bei den Obengenannten ebenfalls als SD-Film für 7,99 EUR oder HD-Film für 9,99 EUR kaufen.

Weitere kostenlose Streaming Möglichkeiten

Kostenlose Streams finden Sie auf movie4k. Wir raten Ihnen jedoch von der Nutzung dieser Filmplattform ab, da ihre Inhalte illegal sind.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here