Nur Ton, aber kein Bild beim Panasonic-Fernseher

Es kann viele Ursachen haben, wenn Ihr Panasonic-Fernseher zwar Ton, aber kein Bild hat.
Verschiedene Quellen können das oben genannte Problem verursachen. Zum Glück haben Sie die Möglichkeit, einige Quellen selbst zu beheben.

Prüfen Sie zuerst, ob sämtliche Kabel Ihres DVBT-Receivers korrekt an Ihrem Fernseher angeschlossen sind. Prüfen Sie auch die Kabel auf eventuelle Defekte oder Kabelbrüche. Da das Problem auch direkt am Receiver liegen könnte, testen Sie diesen einfach an einem anderen Fernseher aus.

Um die generelle Übertragung zu überprüfen, schließen Sie einen PC oder Laptop an IHR TV-Gerät an. Verwenden Sie zum Verbinden der beiden Geräte ein HDMI-Kabel.
Sollte keine Übertragung und Bildanzeige funktionieren, könnte ein Fehler der Bildschirmbeleuchtung vorliegen.

Hier könnte das LCD, bzw. LED-Modul einen Defekt aufweisen, den Sie leider nicht ohne Weiteres reparieren lassen können, bzw. sollten. Der Kostenpunkt ist sehr hoch und Sie sollten über eine Neuanschaffung nachdenken. In Relation gesehen sind die Reparaturkosten zu hoch und ein neuer Fernseher lohnt sich besser. Falls Sie jedoch noch Garantieansprüche besitzen, tragen diese Geltung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here