Home » TV » Polnisches TV kostenlos online schauen – alle Möglichkeiten

Polnisches TV kostenlos online schauen – alle Möglichkeiten

  • by Anatoli Bauer
Polnisches TV kostenlos online schauen - alle Möglichkeiten

Sie haben die Wahl zwischen zahlreichen polnischen TV-Kanälen, die jeweils Zugang zu verschiedenen Fernseh- und Filminhalten bieten.

Leider sind diese lokalen Inhalte nur verfügbar, wenn Sie eine polnische IP-Adresse haben. Wenn Sie sich im Ausland aufhalten, sei es für einen Urlaub, eine Geschäftsreise oder weil Sie als Expat im Ausland leben, ist das polnische Fernsehen für Sie aufgrund Ihrer ausländischen IP-Adresse nicht verfügbar.

Um Zugang zu polnischen TV-Kanälen zu erhalten, müssen Sie sich eine lokale IP-Adresse aus Polen besorgen. Ein Virtuelles Privates Netzwerk (VPN) verschafft Ihnen eine polnische IP-Adresse, so dass Sie alle polnischen Fernsehsender sehen können, die Sie wollen, wo immer Sie wollen.

Aber nicht jedes VPN ist geeignet. Jedes VPN hat seine Vor- und Nachteile, und einige sind nicht in der Lage, polnisches Fernsehen freizugeben.

In diesem Artikel gehe ich im Detail darauf ein, wie und warum das polnische Fernsehen für internationale Zuschauer blockiert wird.

Der beste Weg, um polnisches Fernsehen aus dem Ausland zu sehen
Mit einem Virtual Private Network (VPN) können Sie polnisches Fernsehen von überall aus sehen.

Wenn Sie sich mit einem VPN-Server in Polen verbinden, erhalten Sie eine neue, temporäre IP-Adresse aus Polen. Diese polnische IP-Adresse gaukelt den Videostreaming-Anbietern vor, dass Sie sich wirklich in Polen befinden, und polnische TV-Inhalte sind sofort zugänglich.

Warum verbieten polnische Streaming-Dienste internationale Zuschauer?

Sie denken vielleicht, dass Sie mit einem Abonnement bei einem polnischen TV-Streamer von überall aus polnisches Fernsehen sehen können, aber ich habe eine schlechte Nachricht für Sie. Wenn Sie sich außerhalb Polens befinden, wird Ihnen der Zugang zu polnischen TV-Kanälen verwehrt.

Das liegt daran, dass Streaming-Dienste Verträge mit Fernseh- und Filmstudios abschließen müssen, um das Recht zu erhalten, deren Inhalte auf der Plattform zu streamen. In diesen Verträgen legen die Fernseh- und Filmstudios fest, dass nur Zuschauer innerhalb Polens auf die Inhalte zugreifen können und niemand aus dem Ausland Zugang hat.

Die Fernseh- und Filmproduzenten machen auf diese Weise jede Menge Profit, weil sie den Zugang zu ihren Inhalten an mehrere Anbieter in mehreren Ländern verkaufen können, anstatt dass jeder auf der Welt Zugang zu den Inhalten in einem Land erhält.

Das zwingt Sie dazu, die Inhalte, auf die Sie zugreifen möchten, in dem Land zu suchen, in dem Sie sich gerade befinden, auch wenn das bedeutet, dass Sie sich bei mehreren verschiedenen Video-Streaming-Anbietern anmelden müssen, um dieselben Inhalte zu erhalten, die Sie bei einem einzigen Anbieter in Polen erhalten würden.

Restriktive Regierungen spielen auch eine Rolle dabei, warum Inhalte geografisch beschränkt sind. Da diese repressiven Regierungen bereit sind, Streaming-Anbieter zu verklagen, wenn ihre Bürger irgendwie Zugang zu den Inhalten dieses internationalen Anbieters erhalten, haben Streaming-Anbieter einen Anreiz, Probleme zu vermeiden, indem sie jedem mit einer IP-Adresse aus diesem Land den Zugang verweigern.

Wie Geo-Restriktionen funktionieren

Geobeschränkungen funktionieren so, dass anhand der IP-Adresse des Nutzers entschieden wird, wer auf Inhalte zugreifen kann und wer nicht.

Jedes Gerät, das mit dem Internet verbunden ist, hat eine IP-Adresse. Sie ist so etwas wie eine Heimatadresse für Ihr Gerät. So wie eine Privatadresse der Post mitteilt, woher die Post kommt und wohin sie gehen muss, teilt eine IP-Adresse dem Internet mit, woher eine Anfrage nach Inhalten kommt und wohin die Antwort gehen muss.

Aber genau wie eine Privatadresse verrät auch eine IP-Adresse Ihren physischen Standort.

Wenn Sie eine ausländische IP-Adresse, z.B. aus der Tschechischen Republik, anstelle einer lokalen IP-Adresse aus Polen haben, werden Video-Streaming-Anbieter Ihren Zugang blockieren.

Wie kann ich polnisches Fernsehen sehen, wenn es blockiert ist?

Um diese Geoblockaden zu umgehen, benötigen Sie eine IP-Adresse aus Polen.

Ein Virtuelles Privates Netzwerk (VPN) kann Ihnen eine solche Adresse geben. Wenn Sie sich mit dem polnischen Server eines VPNs verbinden, wird Ihre echte IP-Adresse verborgen und Sie erhalten eine neue, vorübergehende Adresse aus Polen.

Wenn die Anbieter von Streaming-Inhalten diese lokale IP-Adresse sehen, öffnen sie die virtuellen Tore zu ihren Inhalten, so dass Sie sich an großartigem polnischen Fernsehen satt sehen können.

Das Verfahren läuft folgendermaßen ab:

  • Melden Sie sich bei einem seriösen VPN-Anbieter an.
  • Installieren Sie die entsprechende(n) App(s) auf Ihrem(n) Gerät(en).
  • Öffnen Sie die App und stellen Sie eine Verbindung zu einem Server in Polen her.
  • Besuchen Sie Ihren bevorzugten polnischen TV-Streaming-Dienst.
  • Genießen Sie die Sendung!
  • Es spielt keine Rolle, ob Sie sich in Frankreich, Brasilien, den USA oder sogar in China befinden, mit dieser polnischen IP-Adresse können Sie alles von O mnie sie nie martw sehen, was Sie können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.