Home » TV » So melden Sie sich online bei der GEZ an

So melden Sie sich online bei der GEZ an

  • by Anatoli Bauer
Uni-24.de Logo

Seit 2013 muss so ziemlich jeder GEZ-Gebühren zahlen. Normalerweise kann die Anmeldung zu einer lästigen Angelegenheit werden. Folgend wird allerdings erklärt, wie Sie das ganz schnell und einfach online erledigen können.

1. Persönliche Daten in Anmeldungsmaske eintragen

Pro Wohnung beträgt der monatliche GEZ-Beitrag 17,98 Euro, wobei nicht mit in Betracht gezogen wird, wie viele Empfangsgeräte Sie besitzen. Auf der Webseite der GEZ kann man den Haushalt ganz leicht online anmelden.

Suchen Sie auf einem der Anschreiben der GEZ nach Ihrer „Beitragsnummer“. Es ist möglich, dass Sie keine Beitragsnummer besitzen, da Sie noch keine Post von der GEZ erhalten haben. Das ist kein Problem. Antworten Sie mit „Nein“, wenn Sie auf der Seite gefragt werden, ob Sie eine bereits angemeldete Wohnung haben.
Geben Sie mindestens eine E-Mailadresse an, wenn Sie wollen auch eine Telefonnummer.
Im nächsten Schritt können Sie ergänzend eine Zweit- oder Drittwohnung angeben.

2. Festlegen der Zahlungsweise

Nachdem Sie an dieser Stelle festgelegt haben, zu welcher Zeit Sie die Wohnung anmelden möchten, können Sie die Zahlungsmethode bestimmen. Zur Auswahl stehen entweder Überweisungen oder automatische Abbuchungen von Ihrem Konto, welche im Voraus vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich erfolgen. Eine weitere Möglichkeit sind mittig liegende Dreimonatszahlungen. Ein Beispiel hierfür wäre die Abbuchung am 15. Februar, wenn Sie den Zeitraum von Januar bis März bezahlen wollen.

3. Bestätigung

Alle Angaben werden nun übersichtlich aufgelistet und können bestätigt werden. Dazu bedienen Sie sich einfach der Sicherheits-Eingabe eines individuellen CAPTCHAs.
Die schriftliche Bestätigung der GEZ erhalten Sie innerhalb weniger Tage per Post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.