Home » Filme & Serien - Übersicht » Was bedeutet Bazinga in Big Bang Theory? – Aufklärung

Was bedeutet Bazinga in Big Bang Theory? – Aufklärung

  • by Anatoli Bauer
Uni-24.de Logo

Bazinga ist Sheldons Interjektion der Wahl nach sarkastischen Kommentaren und seinen „klassischen Streichen“. Bazinga wurde zum ersten Mal in der Staffel 2 im Finale erwähnt, die monopolare Expedition, als Sheldon das Wort dreimal benutzte und zuletzt von Sheldon in der Hirschkonvergenz benutzt wurde.

Bazinga wurde als Marke von Warner Bros., dem Studio hinter der Show, registriert und ist auf offiziell lizenzierten Bazinga T-Shirts und Waren aufgedruckt.

Jim Parsons und die Schriftsteller der Show haben gesagt, dass Bazinga ein ehemaliger The Big Bang Theory Schriftsteller war, sagte Stephen Engel im Schriftstellerzimmer der Show.
Bazinga wurde von Sheldon in einer Episode von Staffel 2, acht in Staffel 3, zwei in Staffel 4 und zwei weitere Episoden in Staffel 5 gespielt. Sheldon hat „Bazinga“ seit der fünften Staffel nicht mehr gesagt.

Seitdem hat Penny Sheldons Gebrauch von dem Wort Bazinga gemacht. Penny verwies auf sein Schlagwort in der ersten Pitch Insuffizienz, als sie sagte: „Ist das nicht, wenn er sagt, Bazooka oder so?“ Penny erwähnte wieder das Wort in der Eröffnungsnacht, wo sie sarkastisch sagte, dass sie auf die „Bazinga“ wartete, nachdem Sheldon eine seiner Ideen für Amys Geburtstagsgeschenk beschrieb.

In der realen Welt wurde eine Biene von Euglossa bazinga von brasilianischen Biologen genannt. Sie erkannten, dass es sich um eine bestimmte Art handelte, die zuvor als Euglossa ignita erkannt worden war. Die Biologen nannten die Spezies Bazinga, zu Ehren von Sheldons Schlagwort, weil die Spezies sie in das Denken ausgetrickst hatte, dass es keine besondere Art war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.