Uni-24.de Logo

In der Mediathek des Westdeutschen Rundfunks befinden sich viele tolle Sendungen. Unsere Anleitung erklärt Ihnen genau, wie Sie Lieblingssendungen aus der Mediathek des WDR herunterladen können. So können Sie die Inhalte jederzeit von Ihrer eigenen Festplatte ansehen.

Um Inhalte aus der WDR Mediathek herunterzuladen, benötigen Sie ausschließlich das kostenlose Tool MediathekView, das Sie in unserem Downloadbereich herunterladen können. Nach der Installation empfehlen wir zum Abspielen der Filme den kostenlosen VLC media player.

Inhalte aus der WDR Mediathek herunterladen

Die Website der WDR Mediathek (www.wdr.de/mediathek) wird nicht benötigt. Der komplette Download geschieht über das Tool MediathekView. Für den Download, öffnen Sie das Tool MediathekView. Beim Start werden die Inhalte der 17 öffentlich-rechtlichen Sendern und dritten Programmen, darunter auch die WDR Mediathek, aktualisiert. Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen.

Nach der Aktualisierung der Sendungen, werden Ihnen die verfügbaren Inhalte angezeigt. Mit einem Linksklick auf den Film, den Sie herunterladen möchten, wählen Sie diesen aus. Anschließend klicken Sie auf den orangefarbenen Aufnahme-Button und können die Auflösung und das Zielverzeichnis auswählen. Ein Klick auf „OK“ startet den Download.
Die Sendung wird von MediathekView im gewünschten Verzeichnis als MP4-Datei gespeichert. Zum Abspielen empfehlen wir den kostenlosen VLC media player.

Tipp: Das Video unten zeigt eine ausführliche Anleitung zur Nutzung von MediathekView.

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here