Welches Auto ist Bumble Bee bei Transformers?

Bereits seit fünf Teilen gehört Bumblebee zu den wohl bekanntesten Helfen von Transformers.

Die Transformers sind dafür bekannt, die Welt vor bösem Unheil zu retten. Der Anführer Optimus Prime wird dabei von seinem treuen Begleiter Bumblebee begleitet.

Bereits im ersten Teil von Transformers ist ein Fokus auf Bumblebee gerichtet. Hier findet der junge Mann Sam Witwicky sein Traumauto, welches bei einem Autohändler auf sich aufmerksam macht. Bumblebee zieht Sam von Anfang an in den Bann und ab sofort gilt er als treuer Gefährte von Sam.

2011 wurde in Transformer aus einem gewöhnlichen Chevrolet Camaro ein Transformer namens Bumblebee. Aufgrund der sehr eigensinnigen Verständigung mit Sam ist man als Zuschauer total fasziniert von diesem Autobot.

Bumblebee heißt im Deutschen so viel wie die Hummel. Und dies wird auch in dem Autobot Bumblebee sehr gut charakterisiert. Stürmisch, wild und nicht zu bremsen, doch auch ein treuer Partner an der Seite, so würde man Bumblebee bezeichnen.

Mit jedem weiteren Film von Transformers wurde auch das Aussehen von Bumblebee verbessert, denn Technologie steht niemals still. Bereits der dritte Teil der Filmreihe überraschte alle Bumblebee Fans mit einem sportlichen Sondermodell.

Jeder Bumblebee Fan möchte seinen eigenen Camaro besitzen. Nach der Ausstrahlung der ersten Transformers Filme stieg der Verkauf der Camaro Modelle in den USA erheblich an. Bei der Gestaltung und Ausstattung der Wagen achtet man auf liebevolle Details vom Bumblebee aus den Filmen. Auffallend dabei ist die gelbe Farbe, die Innenausstattung mit gelben Nähten und auch die schwarz lackierten Felgen.

Liebhaber und Fans von Bumblebee möchten, können sich auch auf viele weitere Fanartikel, wie Handtücher, Bettwäsche und vieles mehr verlassen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here