Home » TV » Smart TV » Youtube auf dem Smartphone mit dem Fernseher verbinden

Youtube auf dem Smartphone mit dem Fernseher verbinden

  • by Anatoli Bauer

Das Mobiltelefon hat grundsätzlich den bekannten Nachteil, dass der Bildschirm zu klein ist, um längere Videos oder Filme darauf zu sehen. Dabei gibt es jedoch eine Lösung. Übertragen Sie einfach das Bild auf dem Smartphone auf Ihren Fernseher. Wie das geht, zeigen wir Ihnen im Folgenden:

Es ist von Vorteil, wenn Ihr Fernseher sich mit dem Internet verbinden kann. Beide Geräte müssen sich nun im gleichen Netzwerk befinden, verbinden Sie dazu vorher beide Geräte mit Ihrem hauseigenen WLAN. Wenn Sie nun ein Video per Youtube starten, können Sie als Ausgabequelle den Fernseher angeben. Eventuell muss die Übertragung auf den Fernseher nochmals bestätigt werden.

Es existieren TV – Geräte, bei denen zuvor Fernseher und Smartphone gekoppelt werden müssen. Sie können dies entweder über die Einstellungen des Fernsehers vornehmen oder über eine spezielle Website auf dem Smartphone.
Natürlich gibt es noch den Weg, die App direkt über den Fernseher zu starten, wenn Sie im Besitz eines Smart TVs sind.

Was, wenn der Fernseher die Übertragung nicht unterstützt?

Dann gibt es immer noch Hilfsmittel, die das Problem aus der Welt schaffen können, etwa Chromecast. Der Chromecast – Stick kostet 35 Euro. Mit diesem richten Sie sich Ihre kleine Media – Zentrale am Fernseher ein und können die Verbindung zu Ihrem Smartphone aufbauen.

Zweite Möglichkeit: Sie besorgen sich eine Streamingbox, etwa von Apple oder Amazon den Fire TV Stick. Diese haben bereits die Youtube – App vorinstalliert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.