Da das ZDF einen Livestream anbietet, der auch im Ausland verfügbar ist, sollten in der Regel keine Probleme bestehen, sollte man darauf zugreifen wollen. Einige Sendungen werden allerdings nur für deutsche Nutzer angeboten, da die nötigen Lizenzen nur für diesen Markt verfügbar sind. Dies betrifft hauptsächlich Sportveranstaltungen und Filme – Wie Sie trotzdem in den Genuss des vollen Programms kommen, zeigen wir Ihnen gerne:

Umgehen der Sperre durch Browser-AddOn

Das für Google Chrome und Mozilla Firefox verfügbare AddOn „FoxyProxy“ ist leitet Sie bei Wahl eines deutschen Proxys über dessen IP-Adresse auf die Website des ZDF und lässt die Seite so vermuten, der Zugriff käme aus Deutschland.

Nutzung eines VPN-Anbieters

Kostenlose VPN-Software wie Windscribe oder Hide.me erfüllt den gleichen Zweck wie die Umleitung über einen Proxy-Server. Wählen Sie auch hier einen deutschen Standort und besuchen Sie die Website des ZDF, um die Sperre zu umgehen.

Zugriff ohne weitere Umwege

Das Angebot des ZDF ist ohne IP-Sperre über das Portal live.tvspielfilm.de verfügbar. Alternativ hierzu bietet die Website freetvdeutschland.de gleich mehrere Streams pro Sender an, sodass ein Ausfall problemlos durch Wechsel zu einem der anderen Streams umgangen werden kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here