Home » TV » LG Fernseher: Wie stelle ich den Sleep Timer an?

LG Fernseher: Wie stelle ich den Sleep Timer an?

  • by Anatoli Bauer

LG-Fernseher stehen in vielen deutschen Haushalten. Die hochmodernen Fernseher haben verschiedene Funktionen. Dazu zählt unter anderem der Sleep-Time-Modus. Was ist das eigentlich und wozu wird der Modus gebraucht? Sobald das geklärt ist, wird erklärt, wie der Modus beim LG-TV angestellt wird.

Sleep-Time-Modus einfach erklärt

Sleep time„, ist Englisch und heißt „Schlafenszeit„. Während dieser Zeit soll ein TV von LG nicht unnötig laufen. Weil Fernseher, die während der Schlafenszeit des Besitzers angeschaltet, sind verbrauchen Strom. Der Fernseher sollte aber nur eingeschaltet sein, wenn die Bewohner eines Haushalts die Sendungen, die im TV laufen, ansehen. Ansonsten gilt ein laufender Fernseher als unnötig, der durch den Stromverbrauch nur Kosten verursacht.

Wird der Modus aktiviert, schaltet sich der Fernseher zu einer bestimmten Uhrzeit ab. Die Uhrzeit legt der Zuschauer selbst fest. Da einige einen LG-TV im Schlafzimmer stehen haben und vor dem Schlafen noch eine Sendung oder einen Film ansehen, kann es passieren, dass die Zuschauer währenddessen einschlafen. Der Fernseher von LG würde ohne den Modus die ganze Nacht laufen. Dank dem Sleep-Time-Modus von LG schaltet sich der Fernseher ab, wie von dem Besitzer zeitlich aktiviert.

Schlaffunktion beim LG-Fernseher einstellen

Bei den meisten Geräten von LG funktioniert das Einstellen der Schlaffunktion wie folgt:

1. Der Nutzer drückt auf der Fernbedienung „Menü“ und kommt durch die Tastenbedienung in das Hauptmenü des Fernsehers, der dafür angeschaltet sein muss.

2. Im Menü ist der Menüpunkt „Zeit“ auszuwählen.

3. Im nächsten Schritt ist die Option „Sleep Timer“ auszuwählen. Sobald der Option ausgewählt wurde, ist ersichtlich, ob die Funktion an- oder ausgeschaltet ist.

4. Ist der Sleep Timer bereits auf eine Uhrzeit angestellt, lässt sich diese an der Zeitfunktion verändern. Um die Zeit zu ändern, ist das Plus und Minus der Lautstärke oder der Programme zu drücken, um die Stunde und Minuten vor- oder zurückzusetzen.

5. Ist noch keine Zeit eingestellt, wird der Timer durch das Einstellen einer neuen Uhrzeit aktiviert.

Sleep Timer ohne Fernbedienung einstellen

Geht die Fernbedienung verloren, wird es schwierig, den Timer zu bedienen. Am Fernseher gibt es keine Optionen, mehr Einstellungen vorzunehmen, sofern es sich nicht um einen Touch-Fernseher von LG handelt. Mit einer Touch-Fläche können Besitzer eines LG-Fernsehgeräts direkt am Monitor durch das Drücken der Menüauswahl den Timer einstellen.

Wer sein LG-TV mit einem Code oder der ID- oder Face-Funktion geschützt hat, muss diesen vorher entblocken, um die Einstellung vornehmen zu können. Fremde können somit nicht auf die Menüfunktion zugreifen, was ein Vorteil für die Besitzer darstellt.

Eine Alternative ist, den Timer online zu aktivieren. Es gibt einige Geräte, die mit einem Account verbunden sind, worüber die Eigentümer eines solchen Fernsehers die Einstellungen vornehmen können. Das hängt immer vom Modell ab. In der Bedienungsanleitung des LG-Fernsehers finden Verbraucher die genauen Hinweise, ob die Funktion für das vorhandene Gerät freigeschaltet ist. Sollte die Bedienungsanleitung nicht vorhanden sein, so hilft die Suche online nach der Bedienungsanleitung. Dafür ist die Modellnummer des Fernsehers in die Suchleiste im Browser einzugeben.

LG-TV: Sleep Timer mit neuer Fernbedienung einstellen

Ist die originale Fernbedienung vom LG-TV nicht mehr auffindbar, wird Besitzern eines solchen Fernsehers dazu geraten, eine neue Fernbedienung zu kaufen. Für einige Modelle verkauft LG extra Ersatzfernbedienungen, die mit dem originalen LG-TV kompatibel sind. Universal-Fernbedienungen sind nicht mit dem Fernseher von LG kompatibel.

Wer eine Ersatz-Fernbedienung im Elektrohandel ohne vorherige Recherche kauft, sollte auf der Verpackung prüfen, ob die für den eigenen LG-Fernseher geeignet ist. Gibt es dazu keinen Hinweis auf der Verpackung, ist die Modellnummer der Fernbedienung im Browser in die Suchleiste einzugeben, anschließend erhalten User mehrere Informationen dazu. Bevorzugt sind Informationen des Herstellers auszuwählen, weil die mit ziemlicher Sicherheit der Wahrheit entsprechen. Forenaussagen hingegen sollen immer gegenkontrolliert werden.

Die Einstellungsfunktion kann von der originalen Fernbedienung für einen LG-Fernseher abweichen. Deshalb ist es wichtig, die Bedienungsanleitung der neuen Fernbedienung, die mit dem LG-TV kompatibel ist, gewissenhaft durchzulesen. Ergibt sich daraus keine schlüssige Information, bleibt dem Verbraucher die Kontaktaufnahme zum Support des Fernbedienungsherstellers. Gibt es auch dort nur unzureichende Informationen, ist anschließend der Kundendienst von LG zu kontaktieren. Diesem ist mitzuteilen, welche Fernbedienung für das LG-TV-Gerät genutzt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.