Home » TV » Fernseher flackert mit grünen Streifen – daran kann es liegen

Fernseher flackert mit grünen Streifen – daran kann es liegen

  • by Anatoli Bauer

Ein Fernseher ist ein sehr teures technisches Gerät, das in vielen Haushalten sogar täglich zum Einsatz kommt. Umso ärgerlicher ist es, wenn der Fernseher defekt ist. Ein Problem, das häufiger auftritt, besteht darin, dass der Fernseher, wenn er angeschaltet ist, flackert und auf dem Bildschirm grüne Streifen zu sehen sind anstatt des sonst zu sehenden Bildes oder auf eben diesem.

Der Fernseher muss aber nicht gleich zwangsläufig in die Reparatur oder sogar ausgetauscht werden, sondern häufig kann das Problem auch selbst behoben werden, da die Ursachen dafür vielfältig sind. Es gilt demnach, die Ursachen auszuprobieren. Wenn alle selbst zu behebenden ausgeschlossen werden konnten, sollte man, wenn sie noch vorhanden ist, die Garantie verwenden bei der Reparatur. Denn diese kann unter Umständen sehr teuer werden, sodass manchmal ein neues Gerät die bessere Alternative ist. Im Folgenden werden die verschiedenen möglichen Ursachen für das Problem erläutert.

Mögliche Ursachen

Sollte der Fernseher per Scart- oder HDMI-Kabel mit dem Receiver verbunden sein und so die Programme empfangen, so kann es sein, dass die Anschlüsse des Kabels nicht richtig verbunden sind und deshalb dieses Problem entsteht. Denn durch das Kabel werden sowohl Bild als auch Ton auf dem Fernseher empfangen und eventuell entstehen die grünen Streifen (oder andere Probleme am Bild), wenn diese Signale nicht mehr richtig empfangen werden können.

Eine weitere Ursache können andere Steckverbindungen sein. Von einem Fernseher führen für gewöhnlich sehr viele Kabel weg. Sämtliche Signale, wie für Bild, Ton und Internet müssen schließlich empfangen werden, im Normalfall über Kabel. Diese werden an beiden Seiten eingesteckt und an diesen Verbindungsstellen kann es zu Problemen kommen. Beispielsweise, wenn ein Kabel nicht ganz in der dafür vorgesehenen Stelle steckt. Aber auch Knicke im Kabel oder wenn innerhalb von diesem eine Verbindung durchbrochen(der sogenannte Kabelbruch) ist, können für solche grüne Streifen sorgen. Letzteres Problem kann durch das Austauschen des Kabels ganz einfach festgestellt und behoben werden.

Eine eher seltenere Ursache können kalte Lötstellen sein. Dies kann allerdings nur durch einen Fachmann behoben werden. Aber es handelt sich dabei um eine kleinere Reparatur, die nicht so hohe Kosten in Anspruch nehmen sollte.

Auch kann es vorkommen, dass es Probleme mit dem Bild des Fernsehers gibt, wenn ein Blitz eingeschlagen hat und der Fernseher am Stromnetz angeschlossen war zu diesem Zeitpunkt. Besonders, wenn kein Schutz gegen Schäden durch einen Einschlag vorhanden ist, kann es daraufhin zu Problemen kommen. Diese lassen sich allerdings auch nicht durch den Eigentümer des Fernsehers beheben meistens. Aber auch dies geschieht eher selten.

Weitaus häufiger liegt das Problem in anderen Geräten. So sind technische Geräte wie große Musikboxen, Mikrowellen, Radios, etc. in der Lage, grüne Streifen auf dem Fernseher zu erzeugen. Da der Fernseher ein technisches Gerät ist, das obendrein mit Strom betrieben wird, umgeben ihn ein Strom- und ein Magnetfeld. Beides kann durch die bereits genannten Geräte gestört werden. In diesem Fall hilft es, entweder alle Geräte in der Nähe auszuschalten, während der Fernseher an ist oder aber außerhalb der direkten Reichweite von diesem zu stellen.

Man kann auch einfach überprüfen, um welches Gerät es sich handelt und dieses wegstellen. Man sollte alle Geräte inklusive des Fernsehers ausschalten und für einige Zeit so belassen, damit letzterer in seinen Ursprungszustand bezüglich seines Strom- und Magnetfeldes zurückkommen kann. Dann schaltet man ihn wieder ein und nach und nach die Geräte. Sobald das Bild zu flackern beginnt und/oder grüne Streifen zu sehen sind, weiß man, welches Gerät dafür verantwortlich ist.

Fazit

Allgemein kann man demnach sagen, dass es recht einfach ist, die vielen Ursachen auszuschließen und herauszufinden, was für das Flackern und die grünen Streifen verantwortlich ist. Schließt man alle genannten Ursachen aus, so handelt es sich womöglich um einen anderen Hard- oder Softwarefehler, der von einem Fachmann behoben werden muss. Oder es sind eventuell auch mehrere Ursachen gleichzeitig beteiligt an der Entstehung dieses Problems.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.